Fürsorgeverein St. Gallen

Home
Vorstand
Spenden
Gesuche
Jahresbericht / Rechnung
Intern



Sinn und Zweck

Der Fürsorgeverein St. Gallen hilft Einzelpersonen oder Familien, die in der Stadt St. Gallen
oder Wittenbach leben und sich in einer finanziellen Not befinden, im Zusammenwirken mit
anderen Organisationen, soweit nicht Dritte zur Hilfe verpflichtet sind:
bei Krankheit und Erholungsphasen z.B. für Therapien, Kuren, Zahnbehandlungen,
die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, bei Engpässen als Allein-
erziehende, wegen Arbeitslosigkeit, ungenügendem Einkommen, Umzügen, Miet-
kautionen und dergleichen.

Es werden einmalige Beiträge gewährt.

Der Fürsorgeverein ist politisch und konfessionell neutral. Er arbeitet sorgfältig, diskret und
ehrenamtlich.


Fürsorgeverein St. Gallen, Präsident Walter Eggenberger, Gallusstrasse 28, 9000 St. Gallen / Tel. 071 222 55 01